Content ohne Language, geht das?

Hard oder soft, Fokus auf Inhalt oder Fokus auf Sprache, eines steht fest:

CLIL bedeutet auf jeden Fall, sowohl gezielt Inhalt als auch gezielt (Fremd-)Sprache zu vermitteln. Natürlich kann die Fremdsprache als reines Vehikel zur Vermittlung von Inhalten gesehen werden, der Sprache und ihrer spezifischen Verwendung im Kontext also nicht allzu großes Augenmerk gewidmet werden, wir sprechen dann von Fremdsprache als Arbeitssprache. Die in Zusammenhang mit CLIL oft erwähnten „Elemente der Fremdsprachendidaktik“ finden in diesem Vermittlungsprozess wenn überhaupt, dann nur zufällig einen Platz, meist jedoch gar nicht. Für CLIL-Unterrichtende bedeutet Lesson Planning jedoch immer, sich über beide Komponenten Gedanken zu machen und sowohl den erwarteten/erwünschten content-related learning outcome als auch den erwarteten/erwünschten language-related learning outcome festzuschreiben. Diesem Ansatz folgend wird auch hier immer wieder ein Lesson Planning Template empfohlen, mit dem beidem Rechnung getragen wird.

Content-Related Learning Outcome  e.g. The students can …, The students know …, The students understand …
Language-Related Learning Outcome  e.g. The students can …, The students know …, The students improve …

Oder anders gefragt: Content without language a no-go, isn´t it?

Sure. It was back in the 1980s that Stephen D. Krashen and Tracy D. Terrell stated that “comprehension precedes production” (cf. Krashen, Terrell (1983): The Natural Approach, p. 20) and thus “ … (1) the instructor always uses the target language, (2) the focus of the communication will be on a topic of interest for the student, (3) the instructor will strive at all times to help the student understand.”

Sounds pretty much like CLIL principles, doesn´t it? From Hard and Soft CLIL to The Natural Approach … we could spend hours discussing this. Tell me, if you feel like to.

For more information, get in touch with your online CLILvoc coach, please.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s