Stark oder schwach, hart oder weich … CLIL bleibt CLIL. Oder nicht?

Der letzte Blogeintrag hat zum Teil heftige Reaktionen ausgelöst. Ja, prinzipiell ja, CLIL bleibt CLIL, aber … was steht im Vordergrund, Sprache oder Sachfach? Wer leitet „dieses CLIL“ an, Fremdsprachenlehrer/in oder Sachfachlehrer/in? Fragen über Fragen. An vielen PHs werden für 2022/23 wieder CLIL-Seminare angeboten, auch dem Wunsch nach gegenstandsspezifischen CLIL-Seminaren wird immer wieder Rechnung getragen.

Melden Sie sich an, und holen Sie sich die Antworten.

Oder anders gefragt: Are there specific Hard and Soft CLIL teacher skills?

Remembering a Café CLIL discussion initiated by Keith Kelly years ago, we might go with the following simplistic but provocative questions: In CLIL, is it more important to be good at English or to be good at teaching? Can we differentiate between soft and hard CLIL teacher skills at all? What are the main characteristics and skills which differentiate soft from hard CLIL? What are those characteristics and skills? And, last but not least, how much language is enough (or too little)?

Check out English coursebooks for vocational schools and colleges, you might find some answers there. If you want to discuss this any further, tell me.

For more information, get in touch with your online CLILvoc coach, please.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s