Gibt es CLIL auch in der Fachschule? (Teil 2)

Ja. Die aktuellen Lehrpläne sehen CLIL nicht als Verpflichtung, aber als Option vor. Es heißt dort:

Als fremdsprachlicher Schwerpunkt können in einzelnen Pflichtgegenständen … ab der 2. Klasse bis zu 36 Unterrichtsstunden pro Klasse in Abstimmung mit dem Pflichtgegenstand „Englisch“ in englischer Sprache unterrichtet werden. Die Festlegung der Pflichtgegenstände und des Stundenausmaßes in den einzelnen Pflichtgegenständen und Klassen hat durch schulautonome Lehrplanbestimmungen zu erfolgen. (BGBl. Nr. II-240/2016 i.d.g.F.)

Oder anders gefragt: What, if I can´t find suitable material for my students?

Well, I´ve got to admit that this is not always that easy. There´s tons of material to be found in the web, but ready-made and suitable for your own specific purposes might still be difficult.   Last time I recommended the BILVOC project. Magazines might be a good option too. Business Spotlight is great, engine and Inch are fantastic. All of these magazines have German-speaking readers in mind and offer stories and articles (at various language levels), additional weblinks, audio material, vocab and grammar work for both students and teachers … and much more.

A subscription to one or two of these magazines doesn´t cost a fortune and might be a valuable resource for many in your college´s CLIL team. Just go and ask your CLIL coordinator or school librarian for it!

If you know of any other magazines covering topics from similar vocational fields, tell me, please. Tips and hints are always welcome, and here´s the place for exchange.

For more information, get in touch with your online CLILvoc coach, please.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s