Wo kann man gesetzliche Änderungen nachlesen?

Die gesetzlichen Änderungen werden üblicherweise im Bundesgesetzblatt oder entsprechenden Verordnungen veröffentlicht, erst dann sind sie rechtsgültig. Die gesetzlichen Bestimmungen zu CLIL und damit verbundene Empfehlungen werden auch in den Leitfäden und Handreichungen zu CLIL, die momentan nur für HTLs und HLFS vorliegen, näher ausgeführt. Die Bundesarbeitsgemeinschaft für die Entwicklung von Methodenvielfalt mit CLIL, die frühere BundesARGE CLIL an HTLs, hat ihren Leitfaden im Oktober 2020 aktualisiert, er kann im CLIL-Bereich der CEBS Homepage heruntergeladen werden.

Oder anders gefragt: What, if Iwant to get more of an international perspective of CLIL?

Well, there are tons of scientific papers around that deal with CLIL, its implementation, pros and cons in various European as well as Asian and Latin American countries. If you wanted to grab all of them, you could easily get lost, I´m afraid. If you had both CLIL coming to life and a real resource in mind, I´d recommend the CLIL-VET project instead. What is CLIL-VET?

CLIL-VET is a European project funded by the ERASMUS+ programme of the European Commission. The project is aimed primarily at supporting the promotion of high quality language education in vocational schools. They seek to promote the improvement of the quality of professional education and training through the introduction of CLIL elements into vocational schools.

Their final publication, the CLIL-VET Framework, is definitely a good read, you can download a shortened version in German here.

For more information, get in touch with your online CLILvoc coach, please.

You´ll read me again after the Xmas break. Enjoy.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s