Im letzten Blogeintrag wurden die niederländischen TTO Schulen erwähnt. Was versteht man darunter?

Die Niederländer/innen sind bekannt für ihre guten Englischkenntnisse. Als Handelsnation mit intensiven Beziehung zum angelsächsischen Nachbarn im Westen überrascht diese Tatsache nicht. Doch auch die Schulen spielen eine wichtige Rolle beim Schaffen einer hervorragenden Grundlage für die Beherrschung von Englisch: Mehr als 33.000 Schülerinnen und Schüler besuchen heutzutage bilingualen Sachfachunterricht an insgesamt 130 niederländischen Schulen.

Etwa ein Fünftel aller weiterführenden Schulen in den Niederlanden bietet heute bilingualen Sachfachunterricht an. Mit einer einzigen Ausnahme, einer Schule im nord-östlichen Grenzgebiet mit bilingualem Deutsch, geht es dabei um Englisch im Sachfachunterricht.

In der Praxis ist das bilinguale Fächerangebot von Schulen konkret abhängig von den Sachfachlehrkräften mit Affinität zum bilingualen Unterrichten, guten Englischkenntnissen und der Bereitschaft, sich weiterzubilden.

Mehr Informationen dazu finden Sie in der Wocheninfo_39x.

Oder anders gefragt: In the last blog post the Dutch TTO schools were mentioned. Are they CLIL schools?

Yes, they are. EP-Nuffic, the coordinating body monitoring the development of TTO in the Netherlands, says, „Bilingual teaching in the Netherlands is not just a matter of switching the language in which classes are taught, but combines subject teaching with the teaching of language skills. So teachers of subjects such as Biology, Maths and Physical Education are expected not only to talk English during their lessons but also to stimulate their students to use language; and use it in a way that not only improves their vocabulary and fluency but also helps them to become more confdent speakers.

From day one, the main instruction language in the TTO subjects is English and students are expected to speak English whenever they can. This can be quite daunting for many students, especially those who were taught the minimum of English at primary school, but experience has shown that the great majority rise to the challenge.“ https://www.nuffic.nl/en/

If you are interested in learning more about CLIL schools in Europe, tell me.

For more information, get in touch with your online CLILvoc coach, please.

BTW: This is the last issue of 2018. You´ll read me again in January 2019. Enjoy your Xmas break.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s