Im letzten Blogeintrag wurden sog. Operatoren erwähnt. Was versteht man darunter?

Operatoren sind Handlungsanweisungen, die zur Erfüllung der Aufgabenstellung notwendig sind. Operatoren stehen in einem engen Zusammenhang mit dem sprachlichen Zielniveau, bestimmen aber nicht allein dieses Niveau. Manche Operatoren kann man schwer einem bestimmten Niveau zuordnen, da der Schwierigkeitsgrad von der damit verbundenen Aufgabenstellung abhängt. Die deutschen Bezeichnungen (in der Wocheninfo_37x) dienen der Information, relevant für die Erstellung der Aufgaben sind aber die fremdsprachigen Bezeichnungen, da deren Bedeutung sich nicht immer mit dem Deutschen deckt. (CEBS Wegweiser. Die kompetenzorientierte mündliche Reife- & Diplomprüfung: Lebende Fremdsprachen, Nov. 2013, S. 26.)

 Oder anders gefragt: In the last blog post so-called operators were mentioned. Can they be used for creating rubrics only, or are they good for other purposes as well?

Sure they are. Keith Kelly, when talking about his work with a School of Commerce in Switzerland, said, “The teachers had ‚cheat sheets‘. They had prepared Word documents with key content as handouts for each lesson. The content of the handouts could easily be described as ‚You have to know this to pass your exam‘. The ‚telecopiers‘ as they are known in Geneva were given out in the lesson and the teacher wrote up the ‚Operatoren‘ or curriculum objectives the lesson aimed to meet on the board.

You know, the most immediate effect of doing this, of giving the students a text and images document with all they had to learn for the exam was quite impressive. It then meant that the teachers could allow the lesson to go off in other directions.” (Keith Kelly, CLIL Trainer, im CEBS-Sprachenforum 5, 17/10/17)

See  a good collection of operators in the Wocheninfo _37x attached.

For more information, get in touch with your online CLILvoc coach, please.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s